Märkte und Ausstellungen

Termine

2019

März 2019

Tag der offenen Töpferei

9. und 10. März 2019 - Tag der offenen Töpferei, jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr.

Der Tag der offenen Töpferei ist eine Veranstaltung der Keramiker-Innung. Immer am zweiten Wochenende im März  haben viele Töpfereien in ganz Deutschland ihre Werkstätten geöffnet um Interessierten Ihren Arbeitsplatz zu zeigen und ihre Ware auszustellen. Im Internet unter

www.tag-der-offenen-toepferei.de 

können Sie sehen, welche Werkstätten an diesem Wochenende geöffnet haben und sich einen Eindruck der Arbeiten verschaffen. Wenn Sie Lust haben, machen Sie sich auf den Weg und schauen Sie mal rein. Haben Sie Fragen zu bestimmten Techniken? Wollten Sie schon immer mal gucken, was in meiner Werkstatt hergestellt wird? Dies ist ein guter Zeitpunkt um sich ganz unverbindlich ein Bild zu machen. Herzlich willkommen!

Natürlich ist auch der Garten rund um die Werkstatt für Sie zu besichtigen. Je nach Entwicklung des Frühjahrs blühen Lenzrosen, Winterlinge, Schneeglöckchen oder die ersten Tulpen. Der Garten ist reich an Geophyten, die mit immergrünen Gehölzen und Stauden schöne Frühlingsbilder ergeben.

Mai 2019

Tag der offenen Gartenpforte und offenes Atelier

am 18. und 19.5.2019, jeweils von 11:00 bis 18:00 Uhr

Das Angebot an indivieduellen Pflanzgefäßen für die Frühjahrsbepflanzung von Balkon und Terrasse ist für Sie vorbereitet. Auch Kleingefäße , ideal für Dachwurz und Co , stehen in gewohnt guter Qualität bereit.

Große Horste von roten und gelben Kaiserkronen bestimmen das Gartenbild um diese Jahreszeit. 2018waren es an die 200 blühende Pflanzen und ungezählte Brutzwiebeln, die in diesem Jahr die Anzahl der Blüten noch erhöhen. Ein seltenes Schauspiel und eine spannende Entwicklung!

Juni 2019

Offene Gartenpforte und offenes Atelier

Samstag, den 15. 6.2018 und Sonntag, den16.6.2019, jeweils von 11:00 bis 18:00 Uhr

Das Frühjahr ist im Garten Ton & Taxus  natürlich eine besonders schöne Zeit, denn alles ist kräftig am Treiben und Wachsen. Nun stehen sie in den Startlöchern, die Ramblerrosen, werden mit abertausenden Blüten den Garten verzaubern. Ob es bis zur offenen Gartenpforte der Fall sein wird, bleibt abzuwarten. Ein üppiges Schwelgen wird es allemal, denn Pfingstrosen, Nachtviolen, Geranium, diverse Taglilien und Mohnsorten prägen den Garten um diese Jahreszeit. Genießen Sie die Vielfalt der Pflanzen, die Weite des Asbacher Landes  und den natürlichen Charme der Weidengeflechte in den Beeten.

Juli 2019

27.07. 2019 11:00-ca 17:00 Uhr Flechtkurs

Das Thema des Kurses lautet Stabwindlicht. Nach der Fertigstellung können noch ein paar Kleinigkeiten ausprobiert und hergestellt werden. der Kurs kostet 75,00 Euro incl. Material, Getränken und einer Brotzeit gegen Mittag. Mitzubringen sind eine scharfe Gartenschere, gute Laune und zwei tatkräftige Hände.

Offene Gartenpforte und offenes Atelier

Samstag und Sonntag, den 20. und 21. Juli 2019, jeweils von 11:00 bis 18:00 Uhr

August 2019

16. und 17.8.2019 Freitag 14- ca 19:00 Uhr und Samstag 11-16:00 Uhr Weidenflechtkurs

Geflochten wird ein Henkelkorb für den täglichen Gebrauch, also bestens geeignet für jede Art von Einkäufen. Den Kurs leitet Monika Engelhardt, ausgebildete Flechtwerkgestalterin aus Roth bei Nürnberg.  (www.flechtereien.de ) Der 2-Tages- Kurs kostet 140 Euro incl. Material, Getränken und einer Brotzeit gegen Mittag. Mitzbringen sind ein scharfes Messer und eine ebensolche Gartenschere, gute Laune und zwei tatkräftige Hände.

Samstag, 24. August 2019 Flechtkurs 11:00 - ca 17:00 Uhr

Thema: Kugel. Zuerst werden Weidenringe miteinander verbunden und so zu einem Kugelgerüst stabilisiert. Danach werden Weidenruten eingeflochten, bis eine immer dichter werdende Kugel entsteht. Eine zweite Kugel kann angefangen werden, ebenso könnten weitere Kleingeflechte oder Rankstäbe geflochten werden. Der Kurs kostet 75 Euro incl. Material, Getränken und einer Brotzeit gegen Mittag. Mitzubringen  sind ein Messer, eine scharfe Schere und zwei tatkräftige Hände.

Sonntag, 25.8.2019 Weidenflechtkurs 11-17Uhr

 Es wird ein ca 1,80m hohes Rankgerüst geflochten, das auch ohne Bepflanzung im Garten oder auf der Terrasse die Blicke auf sich zieht. Sehr dekorativ lässt es sich herbstlich oder weihnachtlich beleuchten. Im Anschluß können noch ein paar Kleinteile probiert und fertiggestellt werden. Der Kurs kostet 75 Euro incl Material,Getränken und einer Brotzeit gegen Mittag. Bitte eine scharfe Schere und ein ebensolches Messer mitbringen.

 

 

September 2019

Offene Gartenpforte und offenes Atelier

Samstag, den14.09.2019 und Sonntag, den 15.09.2019, jeweils   11.00 bis 18.00 Uhr

 

 

Dezember 2019

Weihnachtsausstellung am 1. und 2. Advent 2019

30.11. und 1.12.2019 sowie 7.12. und 8.12.2019  jeweils von 11:00 bis 17:30 Uhr

In wohlig, warm-weihnachtlicher Atmosphäre können Sie fernab jeglicher Hektik in meinem Atelier nach schönen Dingen schauen, ob als Geschenk oder zum selber behalten. Eine wahre Alternative zu Weihnachtsmarkt und Innenstadtgedränge.

Allgemein

Besuch im Atelier

Gern können Sie mich auch außerhalb der Veranstaltungswochenenden besuchen. Da ich keine Öffnungszeiten habe, sollten sie einen Termin mit mir vereinbaren. Das klappt auch kurzfristig und unkompliziert.

Leider kein Versand

Es tut mir leid, aber es gibt keinen Versand von Keramik in meinem Betrieb. Da ich allein arbeite und Keramik zudem noch aufwändig zu verpacken ist, ist es nur möglich direkt in der Werkstatt zu kaufen.